DIE LANDESKONFERENZ 1995 IN COBURG

Abschließend sei noch als krönendes Ereignis der letzten Zeit und gleichsam als Belohnung für die rege Tätigkeit des Juniorenkreises die Landeskonferenz aller bayerischen Juniorenkreise vom 23-25. Juni 1995 erwähnt. Der Juniorensprecher Peter Martin hat sich mit Unterstützung der IHK schon im Frühjahr 1994 in München für die Ausrichtung der Landeskonferenz für 1995 in Coburg eingesetzt:

„Es wird sicherlich nicht einfach, den Zuschlag zu bekommen, aber ich bin davon überzeugt, dass es zum Jubiläum 1995 heißen wird: Vor 75 Jahren kam Coburg zu Bayern, jetzt kommt Bayern nach Coburg."

Und so war es dann auch!

Die Landeskonferenz 1995 der Wirtschaftsjunioren Bayerns wurde zu einem glanzvollen Ereignis in und um die Veste Coburg. Neben den Sitzungen, Empfängen und Symposium wurden zu echten Höhepunkten: der Ball im Stil der Goldenen 20er auf der Veste, der Empfang im Innenhof der Ehrenburg und das Open-air-Konzert mit José Carreras auf dem Schloßplatz.

Dem Juniorenkreis der Industrie- und Handelskammer sei an dieser Stelle für seine bisherige Arbeit Dank gesagt und für die zukünftige Arbeit viel Erfolg gewünscht.